AUS DEM FACHBEREICH FRANZÖSISCH:

Wahlpflichtkurs Französisch Kl. 6:

Unsere Französischschüler, die im 6. Jahrgang Französisch als ihre zweite Fremdsprache belegt haben, sind seit einem Dreivierteljahr dabei. Der erste Band des Lehrbuches ist fast geschafft (und dies trotz HomeSchoolings). Die Schüler können sich mittlerweile auf Französisch begrüßen, verabschieden, sich vorstellen, das Alter angeben, Auskünfte über die Familie, Hobbies, Haustiere, Wohnort, Schule, usw. geben. Im 5. und letzten Kapitel steht „Interkulturelles Lernen“, also Alltag und Familie einer französischen Familie, im Mittelpunkt. Wie sehen nun aber die eigenen Zimmer inklusive aller Einrichtungsgegenstände aus? Anbei einige Schülerergebnisse…


 

 

 

 

Profil Französisch Kl. 9:

Die Schüler des 9. Jahrganges befinden sich im 4. Lernjahr. Viele Grundlagen sind gelegt, und die Schüler sind in der Lage, komplexere Aufgabenstellungen auszuführen.

Im  Kompetenzbereich „Sprechen“ sollen Alltagsgespräche geübt werden: Ein Themenschwerpunkt ist zur Zeit „Im Restaurant“. Vorbereitend wurden Mindmaps (= Vokabelnetze) angefertigt, Speisekarten erstellt und schließlich szenische Dialoge verfasst. Weiteres Thema war „Freundschaft, Liebe und Familie“. Auch hierzu wurden Mindmaps kreiert. Voilà les résultats …

 

Ulrike Voß
Fachleitung Französisch